Gitta Dübel

   


      



Geboren in Lich  / Hessen

 

1981 bin ich von München nach Hanau gezogen. 

Schon als Jugendliche habe ich gerne gezeichnet und skizziert und Verschiedenes für den Hausgebrauch gefertigt. Eigentlich wäre ich gerne Modezeichnerin geworden, doch die damaligen Umstände haben mir das nicht ermöglicht, so bin ich zum Industriekaufmann ausgebildet worden. In meinem Lebensablauf (immer Vollzeitjob und Alleinerziehende) habe ich dann nie die Muse bzw. ausreichend Zeit gefunden, mich mit Malen als Hobby zu beschäftigen. 

Erst 2008 als Rentnerin habe ich mit viel Spass bei Doris Glattacker mit dem Töpfern begonnen.

Dann habe ich bei Beate Thierling im Mehrgenerationenhaus Fallbach das Malen mit verschiedenen Materialien und Techniken kennengelernt. 

Seit 2017, als Claudia Heller den Aquarellkurs im Mehrgenerationenhaus begonnen hat, bin ich dabei. Seitdem lerne ich die Grundtechniken der Aquarellmalerei.



Kontakt: Gitta.D[at]gmx.de

In Empfängeradresse [at] durch @ ersetzen