Gerlinde Glaab

                                                                                                                                                                                         

1949 in Dörnigheim geboren.

Bereits in der Kindheit malte ich alles bunt an. In der Schul- und Jugendzeit beschäftigte ich mich gerne mit Kohle, Buntstiften und Wasserfarben. Familiär bedingt verlagerte ich meine Hobbys später mehr aufs Schneidern und Handarbeiten, auch interessierte mich die Seidenmalerei, die ich mit Leidenschaft ausübte.

Erst 2001 entdeckte ich meine Liebe zur Aquarellmalerei, die ich mit Hilfe von Literatur, auch durch Kurse, aber hauptsächlich autodidaktisch auslebte. Später probierte ich mich auch in Acrylfarben, Mischtechniken und Collagen. Das Spiel mit den Farben hat mich schon immer begeistert.

Mal- und Zeichenkurse bei:

  • Rolf Weimar, Hobbythek Maintal,
  • Kleines Atelier Trüschler, Mainhausen,
  • Joachim Mennicken, VHS Hanau,
  • Kiki Ketcham-Neumann, Hobbythek Maintal

Marmor- und Holzimitation bei:

  • H. Paulus-Füller, Frankfurt.

Seit 2001 diverse Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland.

Malen und Gestalten bedeutet für mich - innehalten vom Alltag - und es gibt mir Ruhe und Zufriedenheit.

Mitglied der Künstlervereinigung KUNST - WERK HANAU e.V.

 

                                                                       E-mail: g-glaab [at] t-online.de

                                                                                      In Empfängeradresse [at] durch @ ersetzen